Unser Auftrag

Perspektiven für die Zukunft

Seit 1908 bietet die Kinder- und Jugendhilfe Arenberg, vormals Kinderheim Arenberg,
Kindern und Jugendlichen Schutz und Hilfe, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht in ihrer bisherigen Umgebung bleiben können. Um ihnen trotzdem die bestmöglichen Zukunftschancen zu bieten, entwickeln wir mit Eltern und Erziehungsberechtigten in Zusammenarbeit mit den Jugendämtern passende Hilfemodelle.
 

 
Das christliche Welt- und Menschenbild ist die Grundlage unserer erzieherischen Arbeit und sozialpädagogischen Betreuung. Es ist auch die Basis, auf der wir miteinander umgehen und deren Werte wir im Umgang mit unseren Schutzbefohlenen anwenden.

Individuelle Lösungen für individuelle Situationen

Wir verstehen unsere Arbeit in christlichem Sinn als Weggemeinschaft auf Zeit, in der kein Mensch ein fertiges Wesen ist, sondern einen für ihn einmaligen Weg zurückzulegen hat.

Mithilfe neuster Erkenntnisse aus den Erziehungswissenschaften, der Heil-, Sonder- und Sozialpädagogik, der Psychologie und der Hirnforschung sollen Gefährdungen, Fehlentwicklungen und Benachteiligungen von Kindern und Jugendlichen zunächst verstanden und schließlich verhindert, gemildert oder abgebaut werden.
Im Rahmen der rechtlichen Vorgaben bieten wir systemisch orientiert - Erziehungshilfen an und entwickeln individuelle Hilfeformen im Lebensumfeld von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien.