Die Kometengruppe

Die Kometengruppe befindet sich auf dem Heimgelände der Kinder- und Jugendhilfe Arenberg. In ihr leben Kinder und Jugendliche „auf Zeit“, die mit erheblichen psychosozialen Entwicklungsstörungen, Beeinträchtigungen und Ausgrenzungserfahrungen im Sozialisations-, Lern- und Leistungsbereich und vielfach traumatischen Erlebnissen belastet sind.
 


Der emotionale Bezugspunkt bleibt die Familie/das Herkunftsmilieu. Familienarbeit ist bedeutender Bestandteil unseres Angebots. Besondere familienaktivierende Maßnahmen gehören – soweit durchführbar – zum Konzept dieser Hilfeform.
 
 
Ansprechpartner
Susanne Geeb, Bereichsleitung
Tel. 0261/9626623
   

Gesetzliche Grundlage:
§27 in Verbindung mit
§§ 34,35a,41 sowie §36 SGBVIII
 
Anzahl/Zielgruppe:
10 Kinder/Jugendliche,
männlich, ab 8 Jahre